Angebote zu "Strafsache" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Strafsache van Geldern
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Strafsache van Geldern ab 1.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Hans Hyan-Krimis: Der Rächer, Strafsache van Ge...
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Hans Hyan-Krimis' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: 'Vor dem Leichenschauhaus hielt eben eine Droschke. Der entstiegen zwei Beamte, welche einen gefesselten Mann in der Mitte hatten, den sie mit grosser Schnelligkeit durch das hinter ihnen sofort geschlossene Gittertor in das Innere der Morgue führten. Aber so unauffällig dieser Vorgang sich auch abgespielt hatte, einige Passanten waren doch aufmerksam geworden, und nun sammelte sich eine grosse Menschenmenge, die den Eingang belagert hielt. Da konnten die herbeibeorderten Schutzleute noch so viel zum Weitergehen auffordern - die Menge wich wohl zurück, aber die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Nachricht: Der Mörder der schönen jungen Frau aus der Koloniestrasse sei eben hier hereingebracht worden, zog die Menschen wie ein mächtiger Magnet immer wieder an das Gittertor heran. Die erregten Elemente unter diesen Leuten stiessen bereits Drohungen aus. 'Totschlagen müsste man den Hund! ...' - 'Ach was! Was heisst da totschlagen, die Glieder einzeln runterreissen, das ist noch das wenigste!' - 'Hat er denn Mitleid gehabt mit der armen Person! ... Na, lasst 'n man erst rauskommen! ... Den wer'n wir schon kriegen!'' Inhalt: Der Rächer Strafsache van Geldern Das Rätsel von Ravensbrok Mord im Bankhaus Lindström Hans Hyan war ein deutscher Gerichtsreporter und Schriftsteller.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die bekanntesten Krimis von Hans Hyan
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: 'Vor dem Leichenschauhaus hielt eben eine Droschke. Der entstiegen zwei Beamte, welche einen gefesselten Mann in der Mitte hatten, den sie mit grosser Schnelligkeit durch das hinter ihnen sofort geschlossene Gittertor in das Innere der Morgue führten. Aber so unauffällig dieser Vorgang sich auch abgespielt hatte, einige Passanten waren doch aufmerksam geworden, und nun sammelte sich eine grosse Menschenmenge, die den Eingang belagert hielt. Da konnten die herbeibeorderten Schutzleute noch so viel zum Weitergehen auffordern - die Menge wich wohl zurück, aber die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Nachricht: Der Mörder der schönen jungen Frau aus der Koloniestrasse sei eben hier hereingebracht worden, zog die Menschen wie ein mächtiger Magnet immer wieder an das Gittertor heran. Die erregten Elemente unter diesen Leuten stiessen bereits Drohungen aus. 'Totschlagen müsste man den Hund! ...' - 'Ach was! Was heisst da totschlagen, die Glieder einzeln runterreissen, das ist noch das wenigste!' - 'Hat er denn Mitleid gehabt mit der armen Person! ... Na, lasst 'n man erst rauskommen! ... Den wer'n wir schon kriegen!'' Inhalt: Der Rächer Strafsache van Geldern Das Rätsel von Ravensbrok Mord im Bankhaus Lindström Hans Hyan war ein deutscher Gerichtsreporter und Schriftsteller.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die bekanntesten Krimis von Hans Hyan
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: 'Vor dem Leichenschauhaus hielt eben eine Droschke. Der entstiegen zwei Beamte, welche einen gefesselten Mann in der Mitte hatten, den sie mit großer Schnelligkeit durch das hinter ihnen sofort geschlossene Gittertor in das Innere der Morgue führten. Aber so unauffällig dieser Vorgang sich auch abgespielt hatte, einige Passanten waren doch aufmerksam geworden, und nun sammelte sich eine große Menschenmenge, die den Eingang belagert hielt. Da konnten die herbeibeorderten Schutzleute noch so viel zum Weitergehen auffordern - die Menge wich wohl zurück, aber die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Nachricht: Der Mörder der schönen jungen Frau aus der Koloniestraße sei eben hier hereingebracht worden, zog die Menschen wie ein mächtiger Magnet immer wieder an das Gittertor heran. Die erregten Elemente unter diesen Leuten stießen bereits Drohungen aus. 'Totschlagen müßte man den Hund! ...' - 'Ach was! Was heißt da totschlagen, die Glieder einzeln runterreißen, das ist noch das wenigste!' - 'Hat er denn Mitleid gehabt mit der armen Person! ... Na, laßt 'n man erst rauskommen! ... Den wer'n wir schon kriegen!'' Inhalt: Der Rächer Strafsache van Geldern Das Rätsel von Ravensbrok Mord im Bankhaus Lindström Hans Hyan war ein deutscher Gerichtsreporter und Schriftsteller.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die bekanntesten Krimis von Hans Hyan
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: 'Vor dem Leichenschauhaus hielt eben eine Droschke. Der entstiegen zwei Beamte, welche einen gefesselten Mann in der Mitte hatten, den sie mit großer Schnelligkeit durch das hinter ihnen sofort geschlossene Gittertor in das Innere der Morgue führten. Aber so unauffällig dieser Vorgang sich auch abgespielt hatte, einige Passanten waren doch aufmerksam geworden, und nun sammelte sich eine große Menschenmenge, die den Eingang belagert hielt. Da konnten die herbeibeorderten Schutzleute noch so viel zum Weitergehen auffordern - die Menge wich wohl zurück, aber die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Nachricht: Der Mörder der schönen jungen Frau aus der Koloniestraße sei eben hier hereingebracht worden, zog die Menschen wie ein mächtiger Magnet immer wieder an das Gittertor heran. Die erregten Elemente unter diesen Leuten stießen bereits Drohungen aus. 'Totschlagen müßte man den Hund! ...' - 'Ach was! Was heißt da totschlagen, die Glieder einzeln runterreißen, das ist noch das wenigste!' - 'Hat er denn Mitleid gehabt mit der armen Person! ... Na, laßt 'n man erst rauskommen! ... Den wer'n wir schon kriegen!'' Inhalt: Der Rächer Strafsache van Geldern Das Rätsel von Ravensbrok Mord im Bankhaus Lindström Hans Hyan war ein deutscher Gerichtsreporter und Schriftsteller.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Hans Hyan-Krimis: Der Rächer, Strafsache van Ge...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: 'Hans Hyan-Krimis' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: 'Vor dem Leichenschauhaus hielt eben eine Droschke. Der entstiegen zwei Beamte, welche einen gefesselten Mann in der Mitte hatten, den sie mit großer Schnelligkeit durch das hinter ihnen sofort geschlossene Gittertor in das Innere der Morgue führten. Aber so unauffällig dieser Vorgang sich auch abgespielt hatte, einige Passanten waren doch aufmerksam geworden, und nun sammelte sich eine große Menschenmenge, die den Eingang belagert hielt. Da konnten die herbeibeorderten Schutzleute noch so viel zum Weitergehen auffordern - die Menge wich wohl zurück, aber die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Nachricht: Der Mörder der schönen jungen Frau aus der Koloniestraße sei eben hier hereingebracht worden, zog die Menschen wie ein mächtiger Magnet immer wieder an das Gittertor heran. Die erregten Elemente unter diesen Leuten stießen bereits Drohungen aus. 'Totschlagen müßte man den Hund! ...' - 'Ach was! Was heißt da totschlagen, die Glieder einzeln runterreißen, das ist noch das wenigste!' - 'Hat er denn Mitleid gehabt mit der armen Person! ... Na, laßt 'n man erst rauskommen! ... Den wer'n wir schon kriegen!'' Inhalt: Der Rächer Strafsache van Geldern Das Rätsel von Ravensbrok Mord im Bankhaus Lindström Hans Hyan war ein deutscher Gerichtsreporter und Schriftsteller.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot